Die anwesenden geehrten Vereinsmitglieder:

v.l.nr.: 2. Vorsitzender Tino Steiner, Ulrich Heinzelmann, Brunhild Topler, Hildegard Körting, Thomas Buckel, Rudi Hipp und 1.Vorsitzender Bernd Schmid

TSV Trochtelfingen 1871 e.V.

 

Generalversammlung 2019 TSV Trochtelfingen 1871 e.V.

 

Gut besuchte Mitgliederversammlung bestätigt Bernd Schmid als TSV Vorsitzenden - Verdiente Mitglieder geehrt.

 

TSV Präsident Bernd Schmid begrüßte die TSV Mitglieder im gut besetzten TSV Vereinsheim. In seinem Bericht über das Vereinsjahr 2018 konnte er viele positive Punkte herausstellen, so wurden die Verbindlichkeiten insbesondere für das TSV Vereinsheim weiter zurückgeführt, die Veranstaltungen  - Stadtfest, Oktoberfest, Verkaufsstand Fasnet - liefen sehr zufriedenstellend und führten letztendlich auch zu einem Plus im abgelaufenen Geschäftsjahr in der TSV Kasse.

Der Mitgliederstand ist leicht rückläufig. Der Verein betreut insgesamt 611 Mitglieder mit seinem umfangreichen Sportangebot.

Zu verbessern ist laut dem 1.Vorsitzenden, der auch in Personalunion mit Michael Eberle jr. interimsmäßig für die TSV Finanzen zuständig ist, die ehrenamtliche Mitarbeit. So wird nach wie vor ein Finanzverwalter gesucht.

Investiert in den Sportbetrieb wurde ebenfalls. Ein neuer Boiler für den Umkleidetrakt des Sportbereiches im TSV Heim hat die Kasse im abgelaufenen Geschäftsjahr zwar zusätzlich belastet, diese Investition war aber nicht mehr aufzuschieben, sie war richtig und wichtig und sorgt jetzt für eine ordentliche Voraussetzung für den Sportbetrieb.

Worte des Dankes verdiente sich der nicht zur Wahl stehende 2.Vorsitzende Konstantin Steiner. Er sorgt mit viel Zeitaufwand beim TSV, dass kein Stillstand entsteht und ist maßgeblich für die Abwicklung der im Finanzplan notwendigen Veranstaltungen zuständig.

Marco Renner, TSV Fußball Jugendleiter stellte den Antrag auf Beitragsfreistellung bei in den Verein eintretenden Migranten, insbesondere Jugendliche. Die Versammlung ging auf den Vorschlag ein und stimmte mehrheitlich für zeitlich begrenzte Freistellung -1 Jahr Beitragsbefreiung mit der Option auf Verlängerung-.

Die beiden Vorsitzenden Bernd Schmid und Konstantin Steiner konnten verdiente und treue TSV Mitglieder mit der Vereinsnadel und einer Urkunde ehren.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Hildegard Körting, Christine Vöhringer, Davina Vöhringer, Ulrich Heinzelmann, Jürgen Vöhringer, Thomas Vöhringer und Yannick Vöhringer geehrt. 40 Jahre dabei sind Kornelia Zeiler und Thomas Buckel. Brunhild Topler, Rudi Hipp und Eberhard Faigle halten dem TSV Trochtelfingen seit 50 Jahren die Treue. Stolze 60 und 65 Jahre im Verein sind Guido Sax und Hans Schweizer.

Der Bericht der krankheitsbedingt fehlenden Schriftführerin Maike Holder wurde von Daniel Holder vorgetragen. In der kurzen Ausführung wurde von insgesamt acht Vorstandssitzungen mit verschiedenen Tagesordnungspunkten berichtet.

Aus den Abteilungen (Fußball Michael Eberle, Jugendfußball Marco Renner/Andi Abele, Leichtathletik Daniel Holder, er hört nach 13 Jahren im Sommer auf und gibt sein Amt ab.

Bernd Schmid bedankte sich beim scheidenden, rührigen Abteilungsleiter für sein ehrenamtliches Engagement. Tischtennis Kurt Schweizer, Turnen für Ältere Hildegard Körting,

Mutter Kind Turnen/Gymnastik/Jedermann Alexandra Buckel, Nordic Walking Bernd Schmid) wurde von vielen sportlichen Aktivitäten berichtet. Die Fußballer liegen nach vier Jahren B-Liga im Aufstiegsrennen aussichtsreich auf Rang zwei und wollen wieder an bessere Fußballzeiten anknüpfen, im Nachwuchsbereich boomt es bei den Bambinis, den F-und E-Junioren, ab den D-Junioren arbeitet man in der Spielgemeinschaft zusammen mit dem TSV Steinhilben und TSV Mägerkingen, trotz Spielermangel und einiger Spielabsagen läuft der Spielbetrieb im Tischtennis weiter. Also der Verein ist aktiv und lebt.

Die Kasse wurde von Bernd Scherer und Wolfgang Uhland geprüft. Es gab keine Beanstandungen.

Danach folgte die Entlastung. Die Entlastung wurde von Ulrich Heinzelmann geleitet. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig entlastet.

Bei den folgenden Neuwahlen wurde Bernd Schmid als 1.Vorsitzender einstimmig wiedergewählt.

Maike Holder wollte krankheitsbedingt im Moment nicht mehr kandidieren. Als Interimsnachfolger wählte die Versammlung Fußballabteilungsleiter Michael Eberle bei einer Gegenstimme.

Wünsche und Anträge gab es keine. Bernd Schmid, der alte und neue Vorsitzende, schloss mit dem Hinweis auf anstehende Termine -  unter anderem: 27. September 2019 Oktoberfest im Vereinsheim, 2021: 150 Jahre TSV, 2023: 100 Jahre Fußballabteilung- die harmonisch verlaufene Versammlung gegen 22.30 Uhr.

 

Michael Eberle

Schriftführer /08.04.2019

Bernd Schmid wurde bei der Generalversammlung 2019 einstimmig für ein weiteres Jahr in seinem Amt bestätigt.

 

Zu seinem Tätigkeitsbereich gehört unter anderem die Mitgliederverwaltung.

 

Kontaktadresse:

floda.bs@gmx.de

TSV Organigramm in Arbeit