Herzlich willkommen auf der Internetseite der Fußballabteilung des TSV Trochtelfingen 1871 e.V. 

                                                .....

Hier gibt’s die Infos rund um den TSV Fußball

und sonstige News…. 

                                                             .....

Wir freuen uns bei allen TSV Spielen im Akiven-und im Nachwuchsbereich auf zahlreiche Fanunterstützung und bedanken uns recht herzlich für die Unterstützung.

Diese Seite wird präsentiert von:

- Besucherzähler ab 9.September 2017 -

- Danke für Ihren Besuch auf unserer Internetseite -

Tim Witt erzielte gegen seinen Ex-Verein einen lupenreinen Hattrick in Spielabschnitt eins und holte sich zusätzlich einen Scorerpunkt beim vierten TSV Treffer.

 

Kreisliga B Donau Staffel 4 - 20.Spieltag:

TSV Trochtelfingen -

FV Veringenstadt 7:1 (3:0)

Reserven 6:3 (2:1)

 

FV Veringenstadt beim 1:7 in Trochtelfingen ohne Chance - Tim Witt schockt seinen Ex-Verein mit einem Hattrick - Albgold Elf jetzt wieder Tabellendritter -

Reserve mit drittem Sieg in Serie

Mit einem ungefährdeten hohen  7:1 Heimerfolg eroberte sich die Elf um Mannschaftskapitän Kilian Uhland Rang drei in der Tabelle zurück. Die TSV Elf hätte am Wahlsonntag durchaus zweistellig als Sieger den Platz verlassen können und ließ beim Kantersieg gegen einen schwachen FV Veringenstadt jede Menge Tormöglichkeiten liegen. Jan Luca Ebinger traf zudem mit einen Foulelfmeter nur die Querlatte (33.). Noch A-Junior Max Schnieber erzielte beim hohen Heimerfolg des TSV seinen ersten Treffer im Aktivenlager.

Am kommenden Sonntag reist man zum letzten Auswärtsspiel der Saison nach Unterschmeien. Gegner ist die SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II/FC Laiz II.

 

Tore: 1:0 (10.) Tim Witt-2:0 (30.) Tim Witt-3:0 (35.) Tim Witt-4:0 (55.) Darian Radu-5:0 (60.) Max Schnieber-5:1 (75.) Florian Höcklen-6:1 (80.) Gianluca Strano-7:1 (87.) Agonis Miftari

 

Tore TSV Reserve: 1:0 (18.) Marc Steng (ET)-1:1 (19.) Ruben Yepez-2:1 (31.) Stipe Sunjic-3:1 (54.) Zdenko Sunjic-3:2 (55.) Feyyaz Emecan- 4:2 (74./FE) Darian Radu-4:3 (80.) Mike Wobbe-5:3 (84.) Metin Tarakci-6:3 (88.) Michael Reiff

Schreinerei Steiner

Schlossgasse 5

72818 Trochtelfingen                      

Plameco Decken Fachbetrieb 

Tel. 07124 / 2434 

präsentiert Ihnen die TSV Termine und Ergebnisse:

Testspiele:

SV Croatia Reutlingen II-TSV  5:1

Den TSV Treffer erzielte Gianluca Strano

TSV Öschingen-TSV  5:0

SGM TSV Oberstetten/TSV Ödenwaldstetten-TSV  1:2

TSV Tore: Kilian Uhland 2 (1x FE)

_____________________________________________________________

 

Sonntag, 31.März 2019  15.00 Uhr:

Nachholspiel aus der Vorrunde

TSV Trochtelfingen-TSV Mägerkingen  0:0

13.15 Uhr: Vorspiel der Reserven  2:1 (2:0)

Platz beim TSV Vereinsheim

Sonntag, 7.April 2019  15.00 Uhr:

Kreisliga B Donau Staffel 4 – 14.Spieltag

TSV Trochtelfingen-SG KFH Kettenacker II/TSV Gammertingen II  3:0 (1:0)

13.15 Uhr: Vorspiel der Reserven  0:3 (Wertung/TSV verzichtet auf Austragung)

Platz beim TSV Vereinsheim

Sonntag, 14.April 2019  15.00 Uhr:

Kreislig B Donau Staffel 4 - 15.Spieltag

TSV Sigmaringendorf-TSV Trochtelfingen 3:0 (2:0)

13.15 Uhr: Vorspiel der Reserven 3:0 (Wertung/TSV verzichtet auf Austragung)

Sportgelände in Sigmaringendorf

Ostermontag, 22.April 2019  15.00 Uhr:

Kreisliga B Donau Staffel 4 - Nachholspiel vom 11.Spieltag

SGM SV Frohnstetten/SV Storzingen-TSV Trochtelfingen 1:0 (0:0)

13.15 Uhr: ohne Vorspiel der Reserven !

Rasenplatz Schneckenbergstraße in Storzingen !

Sonntag, 28.April 2019  15.00 Uhr:

Kreislig B Donau Staffel 4 - 16.Spieltag

TSV Trochtelfingen-SV Bingen/Hitzkofen 2:3 (0:2)

13.15 Uhr: Vorspiel der Reserven 0:3 (Wertung/TSV verzichtet auf Austragung)

Platz beim TSV Vereinsheim

Sonntag, 5.Mai 2019  13.15 Uhr:

Kreislig B Donau Staffel 4 - 17.Spieltag

SG Hettingen/Inneringen II-TSV Trochtelfingen 0:1 (0:1)

ohne Vorspiel der Reserven

Rasenplatz Hauptstraße in Hettingen

Sonntag, 12.Mai 2019  15.00 Uhr:

Kreislig B Donau Staffel 4 - 18.Spieltag

TSV Trochtelfingen-SGM TSV Rulfingen/FC Blochingen 1:2 (0:0)

13.15 Uhr: Vorspiel der Reserven  7:1 (3:1)

Rasenplatz beim TSV Vereinsheim

Sonntag, 19.Mai 2019  15.00 Uhr:

Kreislig B Donau Staffel 4 - 19.Spieltag

TSV Mägerkingen-TSV Trochtelfingen 0:3 (0:2)

13.15 Uhr: Vorspiel der Reserven  1:3 (0:0)

Sportgelände Dölle in Mägerkingen

Sonntag, 26.Mai 2019  15.00 Uhr:

Kreislig B Donau Staffel 4 - 20.Spieltag

TSV Trochtelfingen-FV Veringenstadt  7:1 (3:0)

13.15 Uhr: Vorspiel der Reserven 6:3 (2:1)

Platz beim TSV Vereinsheim

Sonntag, 2.Juni 2019  15.00 Uhr:

Kreislig B Donau Staffel 4 - 21.Spieltag

SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II/FC Laiz II-TSV Trochtelfingen

13.15 Uhr: Vorspiel der Reserven 

Sportgelände in Unterschmeien

Soamstag, 8.Juni 2019  17.00 Uhr:

Kreislig B Donau Staffel 4 - 22. und letzter Spieltag Saison 2018/19

TSV Trochtelfingen-SGM SV Frohnstetten/SV Storzingen

15.00 Uhr: Vorspiel der Reserven 

Platz beim TSV Vereinsheim

Saison 18/19

Kreisliga B Donau Staffel 4

Hier geht es zu allen Spielterminen, Ergebnissen und Tabellen:

Ein herzliches Dankeschön für die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung unserer neuen Spiel- und Trainingskleidung für die aktiven Teams geht an die Firmen: Plameco DeckenSchreinerei Steiner,

Elektro Durim und Bekim Ademaj

Generali Versicherungsagentur 

Jonathan und Gottlieb Wacker in Trochtelfingen.

Den Bezirksligisten SV Sigmaringen im Bezirkspokal mächtig geärgert, dem TSV Neufra beim 5:0 Erfolg wenig Möglichkeiten gelassen, gegen die SGM TSV Scheer II/SV Ennetach II in Scheer 2:0 und gegen die SGM Alb Lauchert II 3:1 gewonnen,

Alexander Philipp, Kim Engler und Kapitän Kilian Uhland (v.links) haben auch im Sandbühlstadion in Bingen beim Liga Spitzenspiel mit einem 2:1 Erfolg ihre weiße Weste in der laufenden Saison behalten und die Tabellenspitze mit einem 3:1 Heimerfolg gegen die SG Hettingen/Inneringen II souverän verteidigt. Bei der SGM TSV Rulfingen/FC Blochingen folgte mit 3:1 der sechste Erfolg im sechsten Saisonspiel. Den ersten Punktverlust leistete sich das Team beim torlosen Remis in Veringenstadt. Gut erholt zeigte man sich beim 4:1 gegen die starke SGM SV Schmeien und ist weiter ohne Niederlage Primus in der B-Liga Donau Staffel 4.....

Zum Start in die Rückrunde gelang nach einem 1:0 Rückstand noch ein deutlicher 5:2 Erfolg beim TSV Neufra und ein hochverdienter 3:0 Erfolg im folgenden Heimspiel gegen die SGM TSV Scheer II/SV Ennetach II. Im Ligaspitzenspiel zum Abschluss des Jahres gegen den TSV Sigmaringendorf kassierte die Albgold Elf trotz einer 2:1 Pausenführung mit 4:2 die erste Saisonniederlage und büßte die Tabellenführung ein. Als aktuell Zweiter mit zwei ausgetragenen Spielen weniger gegenüber dem neuen Tabellenführer TSV Sigmaringendorf überwintert das Team um Mannschaftskapitän Kilian Uhland.

Im Nachholspiel aus der Vorrunde gegen den TSV Mägerkingen kam die Elf um Spielertrainer Michael Dziemba nicht über ein schwaches 0:0 hinaus. Statt der erhofften drei Punkte aus dem Derby, konnte man vor dem direkten Vergleich in 14  Tagen nur einen Zähler wettmachen und liegt jetzt vier Punkte hinter Tabellenführer TSV Sigmaringendorf. Zudem spürt das TSV Team die Konkurrenz im Nacken.

Der Derby Nullnummer folgte eine Woche vor dem Spitzentanz in Sigmaringendorf ein nicht gefährdeter 3:0 Erfolg gegen das Schlußlicht SGM KFH Kettenacker II/TSV Gammertingen II. Im Spitzenspiel der B Liga Donau Staffel 4 behielt der aktuelle Tabellenführer TSV Sigmaringendorf mit 3:0 die Oberhand und baute seinen Vorsprung auf 7 Punkte zum jetzigen Tabellendritten TSV Trochtelfingen aus. Im Nachholspiel kann sich die Elf um Mannschaftskapitän Kilian Uhland bei einem Erfolg in Storzingen gegen die SGM SV Frohnstetten/SV Storzingen Platz 2 zurückholen und wieder näher an die Spitze heranrücken. Die zweite bittere Niederlage innerhalb einer Woche kassierte der TSV im Nachholspiel in Storzingen. Das 1:0 der SGM vergrößert den Vorsprung zum Relegationsplatz auf vier Punkte. Spitzenreiter TSV Sigmaringendorf ist für das Albgold Team mit nach wie vor 7 Punkten Vorsprung fast enteilt. Nächste bittere Pille. Gegen den Dauerrivalen SV Bingen/Hitzkofen verlor das Team um das Spielrtrainer Duo Michael Dziemba und Jonathan Wacker mit 2:3 und hat jetzt sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsrang und gar zehn Punkte sind es auf Spitzenreiter TSV Sigmaringendorf.. Es wird mehr als schwer werden in den restlichen sechs Partien nochmals Anschluss an das Spitzenduo der B-Liga 4 herzustellen.Mit einem 1:0 Arbeitssieg bei der SG Hettingen/Inneringen II bleibt der TSV auf Rang drei der Tabelle mit nach wie vor 7 Zählern Rückstand auf den Relegationsrang.Die SGM Frohnsteten/Storzingen zeigte im Spiel beim TSV Mägerkingen keine Schwäche und gewann mit 4:1. Im nächsten Spiel trifft das Albgold Team auf den einen Punkt schlechter gestellten und aktuell Tabellenvierten SGM TSV Rulfingen/FC Blochingen.Gegen die SGM setzte es die nächste bittere Heimpleite. Die 2:1 Niederlage kostet dem Team um Kapitän Kilian Uhland Rang drei und bringt nicht gerade Selbstvertrauen für das kommende Derby beim TSV Mägerkingen zurück.Einen überzeugenden 3:0 Derbyerfolg beim TSV Mägerkingen feierte die Albgold Elf und holte sich danach mit dem 7:1 Kantersieg gegen den FV Veringenstadt Tabellenrang drei zurück.In den letzten beiden Spieltagen der Saison 2018/19 trifft das Team um Mannschaftskapitän Kilian Uhland inUnterschmeien auf die SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II/FC Laiz II und dann zum Saisonabschluß zu Hause auf den Tabellenführer SGM SV Frohnstetten/SV Storzingen. In dieser Begegnung kann die TSV Elf, selbst ohne Chancen im Aufstiegsrennen, die Vergabe der beiden ersten Plätze nochmals richtig spannend machen.....

mes

Partner des

Website sponsored by: