Herzlich willkommen auf der Internetseite der Fußballabteilung des TSV Trochtelfingen 1871 e.V. 

                                                .....

Hier gibt’s die Infos rund um den TSV Fußball

und sonstige News…. 

                                                             .....

Wir freuen uns bei allen TSV Spielen im Akiven-und im Nachwuchsbereich auf zahlreiche Fanunterstützung und bedanken uns recht herzlich für die Unterstützung.

Ein gutes, erfolgreiches

und vor allen Dingen gesundes neues Jahr !

 

Wir wünschen allen TSV Aktiven, allen Freunden, Sponsoren und Gönnern ein guten, gesunden und erfolgreichen Start ins neues Jahr!

 

- Besucherzähler ab 9.September 2017 -

- Danke für Ihren Besuch auf unserer Internetseite -

News - Powered by:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der TSV Trochtelfingen holt sich in der 20.Auflage des Hallenturniers beim TSV Mägerkingen/TSV Steinhilben in der Werdenberghalle bereits den vierten Turniersieg.Der letzte Erfolg datiert aus dem Jahre 2012!

Das siegreiche Team (stehend v.l.n.r.:) Trainer Mario Strano, Max Schnieber, Spielertrainer Michael Dziemba, Tim Witt, Cosmin Predut, Trainer Jonathan Wacker

vorne v.l.n.r.: Darian Radu, Gianluca Strano, Kapitän Kilian Uhland, Kim Engler und Jan Luca Ebinger

         Wir gratulieren unserer jungen Elf zum ersten größeren Erfolg !

(Foto: Mike Schnieber)

Jan-Luca Ebinger war beim 4:3 Finalsieg gegen den zwei Klassen höher angesiedelten Nachbarverein TSV Steinhilben mit zwei entscheidenden Treffern "Man of the Match" und in einem überzeugenden TSV Team nicht nur im Finale in bestechender Form.

32.Hallenturnier des TSV Trochtelfingen um den Wanderpokal der Kreissparkasse in Trochtelfingen

Manuel Hirlinger überzeugte mit seinem Team beim eigenen Turnier und scheiterte nur knapp am Einzug ins Halbfinale. Spielszene aus der Zwischenrunde gegen den späteren Turniersieger. Die Partie verlor das Dziemba Team knapp mit 3:2.

______________________________

 

Der SV Croatia Reutlingen holt sich nach 2016 zum zweiten Mal den Turniersieg beim traditionellen Hallenturnier in der Werdenberghalle. Im Finale bezwang das Team aus der Bezirksliga Alb in der 32.Auflage den Ligakonkurrenten TSV Eningen 2:0. Die Tore zum letztendlich verdienten Turniersieg erzielten Nikola Silic und Mario Nikolovski. Platz drei wurde im Neunmeterschießen ermittelt. Die U19 des VfL Pfullingen,die mit einer ganz starken Leistung in der vollbesetzten Trochtelfinger Werdenberghalle überzeugen konnte, holte sich mit 3:2 gegen den Titelverteidiger VfL Pfullingen I Platz 3. (Foto: sv croatia) 

____________________________________________________________________

 

Der TSV Trochtelfingen erreichte nach Jahren frühen Ausscheidens mal wieder die Zwischenrunde.

Das Team um Mannschaftskapitän Kilian Uhland (6 Turniertore) gehört neben dem SV Nehren mit vier Turniersiegen (1992/93/96 und 1998) zu den Mannschaften mit den meisten Turniererfolgen.

Mit einer 3:4 Niederlage gegen den SV Croatia II startete man in das Turnier und mit den Erfolgen gegen den TSGuV Großbettlingen (5:1) und dem Derbysieg gegen den TSV Mägerkingen (5:3) erreichte man als Gruppenzweiter die Zwischenrunde.

Dort konnte man mit einer sehr guten Vorstellung die U19 des SSV Reutlingen Fußball 1905 aus der EnBW A-Junioren Oberliga mit 2:1 bezwingen. Gegen den späteren Finalisten TSV Eningen unterlag man mit 4:1 und gegen den Turniersieger SV Croatia, beides Top Teams aus der Bezirkaliga Alb, gab es eine knappe 3:2 Niederlage, die dann den Einzug ins Halbfinale verwehrte.

 

Der TSV Trochtelfingen spielte mit folgendem Aufgebot beim eigenen Turnier um den Wanderpokal der Kreissparkasse in Trochtelfingen:

1 Michael Dziemba-

6 Jan Luca Ebinger-12 Liviu Cosmin Predut-7 Gianluca Strano-3 Manuel Hirlinger-21 Kilian Uhland-11 Tim Witt-17 Kim Engler-10 Florian Avdyli

Trainer: Michael Dziemba-Mario Strano-Tino Steiner

Die Tore erzielten:

Kilian Uhland 6

Florian Avdyli 4

Gianluca Strano und Tim Witt je 3

Jan Luca Ebinger und Kim Engler je 1

____________________________________________________________________

Zahlen des 32.Turniers:

 

Turniersieger: SV Croatia Reutlingen - Platz 2: TSV Eningen 

Platz 3: VfL Pfullingen U19 - Platz 4: VfL Pfullingen I

_____________________________________________________________

torerfolgreichstes Team: VfL Pfullingen I (23 Turniertore)

torerfolgreichster Einzelspieler: Eizden Hujirat (7 Turniertore)

bester Torspieler; Michael Hoffmann (TSV Eningen)

_____________________________________________________________

bestes Kreisliga Team: SV Croatia Reutingen II

_____________________________________________________________

Danke nochmals an alle teilnehmenden Teams für das "Fair play", an die Fans und Zuschauer für die Unterstützung und an die Schiedsrichter der Gruppe Saulgau, an die Turnieraufsicht Andreas Klotz und

alle TSV Helfer.......

 

präsentierte die teilnehmenden Teams bei der 32. Auflage des traditionellen "Budenzaubers" in der Werdenberghalle

  präsentiert die Spiele der TSV  Hallenturniere 2018/2019 in der Werdenberghalle

F-Junioren und Bambini

 

Der TSV Trochtelfingen veranstaltete am vergangenen Samstag zwei F-Jugend-Turniere, an denen ca. 170 Kinder teilnahmen.

Beide TSV-Teams erreichten jeweils das Halbfinale mit dem finalen Ausgang auf Platz 2 und 4. Am Sonntag folgte ein Bambinispieltag mit zwei Durchgängen, bei welchen sich ca. 190 Kinder austoben konnten. Die Werdenberghalle war an beiden Tagen brechend voll und die Stimmung war toll. Die Jugendabteilung bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern, Sponsoren und Helfern.

Ein herzliches Dankeschön für die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung unserer neuen Spiel- und Trainingskleidung für die aktiven Teams geht an die Firmen: Plameco DeckenSchreinerei Steiner,

Elektro Durim und Bekim Ademaj

Generali Versicherungsagentur 

Jonathan und Gottlieb Wacker in Trochtelfingen.

Schreinerei Steiner

Schlossgasse 5

72818 Trochtelfingen                      

Plameco Decken Fachbetrieb 

Tel. 07124 / 2434 

 

präsentiert:

Spieltermine - Ergebnisse und News:

 

Samstag, 19.Januar 2019 ab 18.30Uhr:

Fußball Winterfeier im TSV Vereinsheim

Montag, 28.Januar 2019 -19.00 Uhr:

Trainingsstart Wintervorbereitung

Erstes Pflichtspiel nach der Winterpause:

Sonntag, den 31.März 2019   15.00 Uhr:

Kreisliga B Donau Staffel 4 – Nachholspiel vom 8.Spieltag

TSV Trochtelfingen-TSV Mägerkingen

13.15 Uhr: Vorspiel der Reserven

Spielort: Platz beim TSV Vereinsheim

Termine der Testspiele während der Wintervorbereitung folgen.

 

TSV Trochtelfingen – Nachwuchsfußball

 

Die Termine unserer Juniorenhallenturniere 2019 in der Werdenberghalle:

 

Samstag, 2.Februar 2019

Cermelj B-Junioren-Cup

Sonntag, 3.Februar 2019

Cermelj D-Junioren-Cup

Samstag, 9.Februar 2019

Cermelj C-Junioren-Cup

Sonntag, 10.Februar 2019

Cermelj E-Junioren-Cup

_______________________________________

Den Bezirksligisten SV Sigmaringen im Bezirkspokal mächtig geärgert, dem TSV Neufra beim 5:0 Erfolg wenig Möglichkeiten gelassen, gegen die SGM TSV Scheer II/SV Ennetach II in Scheer 2:0 und gegen die SGM Alb Lauchert II 3:1 gewonnen,

Alexander Philipp, Kim Engler und Kapitän Kilian Uhland (v.links) haben auch im Sandbühlstadion in Bingen beim Liga Spitzenspiel mit einem 2:1 Erfolg ihre weiße Weste in der laufenden Saison behalten und die Tabellenspitze mit einem 3:1 Heimerfolg gegen die SG Hettingen/Inneringen II souverän verteidigt. Bei der SGM TSV Rulfingen/FC Blochingen folgte mit 3:1 der sechste Erfolg im sechsten Saisonspiel. Den ersten Punktverlust leistete sich das Team beim torlosen Remis in Veringenstadt. Gut erholt zeigte man sich beim 4:1 gegen die starke SGM SV Schmeien und ist weiter ohne Niederlage Primus in der B-Liga Donau Staffel 4.....

Zum Start in die Rückrunde gelang nach einem 1:0 Rückstand noch ein deutlicher 5:2 Erfolg beim TSV Neufra und ein hochverdienter 3:0 Erfolg im folgenden Heimspiel gegen die SGM TSV Scheer II/SV Ennetach II. Im Ligaspitzenspiel zum Abschluss des Jahres gegen den TSV Sigmaringendorf kassierte die Albgold Elf trotz einer 2:1 Pausenführung mit 4:2 die erste Saisonniederlage und büßte die Tabellenführung ein. Als aktuell Zweiter mit einem ausgetragenen Spiel weniger gegenüber dem neuen Tabellenführer TSV Sigmaringendorf überwintert das Team um Mannschaftskapitän Kilian Uhland.

Saison 18/19

Kreisliga B 4 Donau

Hier geht es zu allen Spielterminen, Ergebnissen und Tabellen: